Päckchenaktion für Rumänien

„Ich freue mich schon auf die strahlenden Kinderaugen“, so Christina Neubing. Denn der Reitclub am Kulm beteiligte sich in diesem Jahr an der Päckchenaktion „Kinder helfen Kindern“. Sie wird organisiert vom Round Table und Laydies Circel Bayreuth. Die Beteiligung an der Spendenaktion war eine spontane Idee, die in der Vorstandschaft so ganz beiläufig geboren wurde. Bei vielen horten sich zuhause zum Beispiel ungeliebte und überflüssige Stofftiere, liegen ungenutzte Bastel- und Schreibmaterial herum. Statt sie zu entsorgen, sollten sie einem guten Zweck zugute kommen, waren die Organisatoren der Meinung. Kurzerhand wurde unter den Mitgliedern des Reitclubs ein breit angelegter Aufruf gestartet. Bei der eigens initiierten Sammelaktion konnten alles abgegeben abgegeben werden, was zuhause nicht mehr benötigt wurde. Besonders engagiert zeigte sich der Reiternachwuchs. Die kleinen Pferdeliebhaber sammelten Kartons und packen mit einer mortz Begeisterung rund 30 Päckchen für Kinder und Jugendliche in Rumänien. Ein Konvoi bestehend aus 30 LKWs wird die Päckchen dann in der kommenden Woche nach Rumänien transportieren. Unter ihnen der LKW aus Bayreuth mit seinem Team. Gespannt erwarten die Reiter des Reitclubs den Bericht und die Fotos von Christina Neubing. Sie wird den Konvoi begleiten und teil des Bayreuther Teams sein.

2015 12 02 Reitclub Kinder Rumänien Hilfe

2015 12 02 Reitclub Kinder Rumänien Hilfe2

Schreiben Sie einen Kommentar