7. Öffentliches Turnier

Der Reitclub am Kulm e.V. kann einen weiteren erfolgreichen Turniertag verbuchen.
Das 7. Öffentliche Turnier war zwar aufgrund der Hitze eine harte Zerreissprobe für die vielen Helfer und Mitwirkenden, konnte diese jedoch nicht davon abhalten, am Turniertag sowie am Tag zuvor überall mit anzupacken.
So konnten eine E-Dressur, 2 A-Dressuren, 2 Reiter A-Dressuren, 2 L-Dressuren und ein einfacher Reiterwettbewerb durchgeführt werden.
Unter dem prüfenden Blick der Richter Hans-Joachim Meyer, Karlheinz Stein, Monika Große-Skoloudova und Stefanie Roppelt konnten sich folgende Reiter mit ihren Partnern behaupten.
Reiterwettbwerb
1. Arendt Selina, mit Gorgio (RFSV Pferdefreunde Aichen e.V.)
2. Weigelt Paula, mit Hexe (RV Pffrd. Aichen e.V.)
3. Schuster Lea, mit Pole Position- Wengelo’s Olaf (Pffrd. Kulmbach Neufang e.V.)
4. Popp Simone, mit Mefisto (Pferdefreunde RfSV Aichen)
5. Harrer Franziska, mit Nixe (RV Pferdefreunde Aichen e.V.)
6. Wolfrum Larissa mit Snoopy (RC Münchsgrün e.V.)
7. zu Guttenberg Paulinus mit Bomba (RV Theisau)
8. Harting Max mit Zeus (RuZV Creußen)

A- Dressurreiter
1. Kratz Vanessa, mit Wolke (PSC Drei Linden e.V.)
2. Charles, Sarah, mit Heavens Little Star (PSC Drei Linden e.V.)
3. Hausner Eileen, mit Romantika (RG Pegnitz-Haidmühle e.V.)
4. Müller Allina, mit Dolcetto (RC am Kulm Speichersdorf e.V.)
5. Eisenkolb Sinja, mit Bonny`s Boy (RV Vordorf Wunsiedel e.V.)
6. Conkova Pamela mit Fajans (RC St. Hubertus Marktredwitz e.V.)
7. Loh Kristian mit Da Capo (RG Bayreuth-Geigenreuth e.V.)
7. Rechner Jonas mit Larissa (RC Auerbach e.V.)

A-Dressurreiter
1. Nützel Anna, mit Gallina (RV Burgstall e.V.)
2. Brenner Jael, mit Chocolat Noir (RSG Grub/Moosbach e.V.)
3. Eimer Julia, mit Penancing-Brook Hazy Marschall (RV Burgstall e.V.)
4. Ritter Jenny, mit Vegas (RV Hüttung e.V.)
5. Künzel Susanne, mit Del Mio (RC Rehau-Frankenhof e.V.)
6. Schraml Birgit mit Giran (RC Weiden e.V.)
7. Kraus Ines mit Lakshmi (RG Pegnitz-Haidmühle e.V.)

E- Dressur
1. Kraus Ines, mit Laksmi (RG Pegnitz-Haidmühle e.V.)
2. Loch Laurina mit Seppi (RC Hippo Plus Bamberg-Gaustadt e.V.)
3. Friedlein Tatjana mit Bomba (RV Theisau)
4. Lück Milena mit Bolero (RC St. Hubertus e.V.)
5. Müller Alina mit Dolcetto (RC am Kulm Speichersdorf e.V.)
6. Skripalle Maria mit Ramiro (PPSp. Lettenhof e.V.)

A- Dressur
1. Lambrecht Anouk, mit Cherubino (RSG Klosterberg e.V.)
2. Görsch Rico, mit Deaneira (RFV Aichen e.V.)
3. Gröschel Beate, mit Winny (RFG Pegnitz-Buchau e.V.)
4. Ludwig Ute, mit Dobelly (RFV Pffrd. Wendelstein e.V.)
5. Schraml Birgit mit Giran (RC Weiden e.V.)

A- Dressur
1. Brenner Jael, mit Chocolat Noir (RSG Grub / Moosbach e.V.)
2. Charles Sarah mit Heavens Little Star (PSC Dreilinden e.V.)
3. Hübner Anna mit Wonder (RV Vordorf-Wunsiedel e.V.)
4. Kratz Vanessa mit Wolke (PSC Dreilinden e.V.)
5. Lösche Christina mit Romantik Girl (Stall Eiben Münchberg e.V.)
6. Conkova Pamela mit Fajans (St. Hubertus Marktredwitz e.V.)
7. Charles Sarah mit Freestyle (PSC Dreilinden e.V.)
7. Prinzewoski Laura mit Planeta (RG Pegnitz-Haidmühle e.V.)

L-Dressur
1. Hösch Alexandra, mit Davina (RG Pegnitz-Haidmühle e.V.)
2. Lambrecht Anouk, mit Cherubino (RSG Klosterberg e.V.)
3. Strunz Franziska mit Pole Position (Stall Eiben Münchberg e.V.)
4. Linder Peter, mit Czarzeus (RV Burgstall e.V.)
5. Gröschel Beate mit Winny (RFG Pegnitz-Buchau e.V.)
6. Littkemann Nadine mit Germano (RSC Ratisbona e.V.)

L-Dressur
1.Bader Madeleine mit Poldi (RFV Casteller Land e.V.)
2. Schmidt Laura mit Don Juan (RC St. Hubertus e.V.)
3. Schmidt Verena mit Amicelli (RSG Eichenhof e.V.)
4. Scharf Lisa mit Sejtan (RV Schloß Fahrenbühl e.V.)
5. Schraufl Theresa mit Simply Red (RSG Eichenhof e.V.)

Die vielen Starter und ihre Pferde gaben natürlich trotz der Hitze ihr Bestes. Viele erfrischten ihre Pferde danach am Waschplatz des Vereins und stärkten sich selber mit Kaffee und Kuchen, Spezialitäten vom Grill oder einem erfrischenden Eis.
Im Vergleich zum letzten Jahr waren es nicht wesentlich weniger Nennungen für das Turnier des RCKs, doch zogen einige Reiter ihre Nennungen kurzfristig zurück, so dass der Turniertag um 18:30 Uhr, einer durchaus humanen Zeit, endete. Dadurch hatten auch die Guttenthauer Pferde noch etwas vom Tag, sie durften dann den lauen Sommerabend auf der Graskoppel genießen und sich vom anstrengenden Tag in der Box erholen.
Der Reitclub am Kulm bedankt sich ganz herzlich bei allen Mitwirkenden und Helfern des Vereins, dem anwesenden Notarzt und seinem Team, dem Hufschmied Gerhard Vogel, den Tierarzt Dr. Peter Linder, sowie bei den Sponsoren der Preise und Preisgelder (Ponnath – DIE MEISTERMETZGER GmbH, Zürich Versicherung – Agentur Monika Rieß, Familie Frank, Steuerkanzlei Dilling, Petra Bauernfeind „Schau mal Hair“, Sparkasse Oberpfalz Nord, Elektro Fassold, Reifen Deubzer GmbH).

Hinterlasse eine Antwort