Intensivreitkurs zum Thema “Pferde richtig gymnastizieren” 12.-14.04.2019

Speichersdorf. (hai) “Es waren drei intensive Tage, die uns gezeigt haben, was Leichtigkeit beim Dressurreiten mit einem Pferd bedeutet.” Am Ende des Intensivreitkurses zum Thema “Pferde richtig gymnastizieren” waren sich die Teilnehmerinnen unisono einig, dass sie entscheidende Impulse für ihre Arbeit mitnehmen, um die Beweglichkeit und die Rittigkeit eines Pferdes zu verbessern.” Ein ganzes Wochenende lang beschäftigten sich ?? auf der Reitanlage des Reitclubs mit Spezialfragen, wie Pferde gesund bewegt werden können und müssen. Mit Judith Bergler aus ?? hatte man eine versierte Tierärztin und Pferde-Osteotherapeutin als Referentin gewinne können. Selbst die kalten Temperaturen taten der Motivation von Pferd und Reiter und dem Spaß am intensiven Training keinen Abbruch. Im Gegenteil: In mehreren Theorieeinheiten, anschaulich unterstützt durch ein professionelle Präsentation mit Beamer, vertieften sich die Teilnehmerinnen in die Anatomie und Biomechanik des Pferdes. Ausführlich beschäftigte sich Bergler mit den Wechselwirkungen der Theorie auf die praktische Umsetzung mit dem Vierbeiner Pferd. Einen Schwerpunkt bildete die Dehnungshaltung, die im Anschluss mit den Pferden der Teilnehmerinnen in der Reithalle in praktischen Übungen umgesetzt wurde. Auf der Basis eine Videoanalyse reflektierten die Reiterinnen schließllich in der offenen Diskussionsrunde mit ihrer Referentin ihre praktische Arbeit am Pferd.

WhatsApp Image 2019-04-15 at 18.41.26