+++ Minijob – Pferdepfleger (m/w/d) ab sofort gesucht! +++

Wir suchen ab sofort einen Pferdepfleger (m/w/d) (Minijob), der sich nach Absprache vormittags (auch samstags, 8-10 Stunden) um die Pferdeverpflegung und Hofpflege in unserem Stall in 95469 Guttenthau/Speichersdorf kümmert.
Zu den Aufgaben gehört u.a. Misten der Boxen, Pferde füttern und auf die Koppel bringen, diverse Hofarbeiten usw.
Vorkenntnisse mit Pferden, Führerschein, und Deutschkenntnisse wären wünschenswert, ebenso ein freundlicher Umgang, Teamfähigkeit, Flexiblität und Zuverlässigkeit.

Bewerbungen bitte per Telefon an Frau Schupfner 0175/9162359 oder per E-Mail an info@rc-kulm.de

DSCN9359

Wir haben FREIE BOXEN

Wir bieten Euch und Eurem Pferd u.a.:
- 3x tgl. Kraftfutter (Pellets, Hafer) und Heu
- 2x tgl. Ausmisten; 1x tgl. Einstreu
- täglicher Koppelgang im Sommer und im Winter
- 2 Allwetterkoppeln sowie Paddocks mit ganztägiger Heu- und Wasserversorgung
- Graskoppeln mit Wasserversorgung
- Reithalle 20 x 40 m mit großzügigem Anbau
- Außenreitplatz mit Drainage 25 x 40 m
- herrliches Ausreitgelände
- Reiterklause mit Küche
- Grillplatz mit überdachter Sitzgelegenheit
Bei Interesse und weiteren Fragen steht Euch unsere Sportwartin Sabine Ströhlein Tel. 0921/43229 oder 0172/7823989 zur Verfügung oder schreibt eine E-Mail an info@rc-kulm.de
Wir freuen uns auf Euch und Euren treuen Begleiter!
Euer RCK-Team

DSC_2844

DSC03533

DSCN9320

DSCN9321

DSCN9336

DSCN9352

DSCN9362

DSC_2843

Springlehrgang bei Eddie Butler – 20./21.06.2020

Der Reitclub am Kulm e.V. organisiert am Wochenende vom 20./21.Juni einen Springlehrgang bei Eddie Butler.
Eddie Butler ist irischer Springreiter, mehrfach international siegreich und platziert bis 160cm und zudem Träger des goldenen Reitabzeichens.

Die Kosten liegen bei 95 Euro, ab 14 Teilnehmer wären es 90 Euro pro Person. Für Auswärtige kommt eine Platzgebühr von 10 Euro pro Tag dazu.

Die Anmeldung folgt verbindlich bis zum 14.6.2020 bei Sarah Öhring Tel: 0178/8973539 oder Vanessa Ströhlein Tel: 0171/1740363.

Es sind alle Leistungsklassen herzlich willkommen.
Geritten wird in passenden kleinen Gruppen auf dem Außenplatz.

Am ersten Tag steht Springgymnastik im Vordergrund, am zweiten Tag wird dann ein Parcours das Ziel sein.

Bei Anmeldung bitte das Niveau/ gegebenenfalls die Leistungsklasse angeben.

WhatsApp Image 2020-05-27 at 10.23.22

Sternritt zum Barbaraberg 21.05.2020

Leider konnte der diesjährige Sternritt zum Barbaraberg nicht stattfinden. Denoch gab es ein paar hartgesottene Reiter, die sich an diesem sonnenerfüllten Tag auf ihre Pferde schwangen und den Weg zum Barbaraberg gefunden hatten. Dort hat der Reitclub am Kulm eigens für diese Reiter Erinnerungschleifen deponiert, die die Reiter mit Stolz an die Pferde hefteten.

WhatsApp Image 2020-05-21 at 16.34.14

WhatsApp Image 2020-05-21 at 16.34.24

WhatsApp Image 2020-05-21 at 21.10.24

Einen Heimritt über stolze 32 km nach Buchau hatte Kai mit seiner Reiterin Tanja Goller zu absolvieren, bei Mona mit Manu Deuerlein waren es sogar 40 km bis nach Püttlach.

Barbaraberg 2020 – Schleifen

Hallo liebe Barbaraberg-Fans,

aufgrund der aktuellen Coronalage, können wir den Sternritt zum Barbaraberg leider nicht stattfinden lassen.

Wer jedoch eine Schleife möchte, kann diese bei uns gegen Vorauskasse und Übernahme der Portokosten per E-Mail (info@rc-kulm.de) bestellen.

Viele Grüße und bleibt gesund!

Euer Reitclub-Team

WhatsApp Image 2020-05-19 at 21.33.31

Spendenaufruf

Liebe Mitglieder, liebe Vereinsfreunde, liebe Reitschüler, liebe Reitschuleltern,

die anhaltenden Einschränkungen unseres Reitschulbetriebes aufgrund der Corona Pandemie stellen uns nach wie vor, vor immense finanzielle Herausforderungen.

Auch wir sind weiterhin gezwungen massive Maßnahmen zu ergreifen, die unseren Reitbetrieb sowie den Vereinsbetrieb absolut stilllegen, da wir Reitstunden, Springunterricht, Schulsport, Voltigieren, Longestunden, Ausritte und Ponyreiten nicht wie gewohnt anbieten dürfen.

Auch wissen wir nicht in wie weit wir in diesem Jahr unsere Feste und Feiern, die normalerweise in unserem Jahresprogramm fest verankert sind, wie geplant durchführen können. Sie stellen neben dem täglichen Reitbetrieb die Haupt Einnahmequelle für unseren Verein (vor allem für den Schulbetrieb) dar. Unser Sternritt zum Barbaraberg am 21. Mai wäre wie jedes Jahr der Veranstaltungsauftakt gewesen. Dieser kann jedoch leider nicht stattfinden!

Wir hoffen inständig, die Versorgung unserer Schulpferde auch weiterhin stemmen zu können, damit wir auch nach der Krise wieder den Reitsport für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf unseren Schulpferden in unserem Verein anbieten können.

Aktuell haben wir unsere sechs Schulpferde Chipsy, Primel, Fleck, Nico, Bella und Cosmo zu versorgen.
Für ein Schulpferd fallen wöchentliche Versorgungskosten von ca. 80 – 100 Euro an. Dies beinhaltet die tägliche Versorgung, Futtermittel, sowie Tierarzt (nach Bedarf) und Hufschmied alle 6-8 Wochen für einen neuen Beschlag.
Mit einer Spende könnt ihr die Versorgung eures Lieblingsschulpferdes unterstützen, einen neuen Beschlag finanzieren oder notwendige tierärztliche Behandlungen übernehmen.
Oder vielleicht möchtet ihr den Betrag, den ihr normalerweise für die monatlichen Reitstunden ausgegeben hättet für unsere Schulpferde spenden?!

Unterstützen könnt Ihr durch Spenden auf folgendes Konto:
Reitclub am Kulm e.V.
IBAN: DE55 7535 0000 0008 8082 22
BIC: BYLADEM1WEN
Betreff: Corona – Spende Schulpferd

Eine Spendenquittung wird selbstverständlich ausgestellt! Bitte bei Überweisung die Adresse angeben.

Unsere Schulpferde und wir Danken Euch recht herzlich schon im Voraus und freuen uns sehr darauf, Euch bald wieder gesund und munter bei uns am Hof begrüßen zu dürfen!

Euer Reitclub – Team

WhatsApp Image 2020-04-20 at 21.10.23

WhatsApp Image 2020-04-20 at 21.11.34

WhatsApp Image 2020-04-20 at 21.09.51

Liebe Mitglieder, liebe Vereinsfreunde,

die Eindämmung des Coronavirus ist für uns alle eine noch nie dagewesene Herausforderung. In diesen schwierigen Zeiten müssen wir leider Maßnahmen ergreifen, die unseren Reitbetrieb extrem einschränken. Wir bedauern, dass somit viele von euch nicht zum Reiten kommen können und wir auch keinen Reitunterricht in gewohnter Form anbieten dürfen.

Durch diese Einschränkungen werden wir sehr große finanzielle Einbußen hinnehmen müssen. Wir hoffen inständig, die Versorgung unserer Schulpferde weiterhin zu stemmen, damit wir auch in Zukunft, nach der Krise, wieder diesen tollen Sport für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in unserem Verein anbieten können.

Ihr könnt uns durch Spenden auf folgendes Konto unterstützen:

IBAN: DE55 7535 0000 0008 8082 22
BIC: BYLADEM1WEN
Betreff : Corona
Eine Spendenquittung wird selbstverständlich ausgestellt.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und ein riesen Dankeschön für Eure Unterstützung.
Euer RCK-Team

+++ Aktualisierung Reitstunden +++

Auf Grund der aktuellen Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus können wir derzeit keinen Reitunterricht anbieten.
Wir bitten um euer Verständnis. Sobald sich die Sachlage ändert, geben wir Bescheid!

Bleibt gesund!

Euer RCK-Team

Infos Reitunterricht

Wir können derzeit unseren Reitunterricht weiter anbieten und durchführen unter Beachtung folgender Punkte:

- Kommen Sie nicht, wenn Sie oder Ihr Kind Symptome wie Husten, Schnupfen und grippeähnliche Symptome aufweisen.
- Kommen Sie nicht, wenn Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren (z.B. Italien, Österreich…)
- Kommen Sie nicht, wenn an der besuchten Schule, KiTa, Kindergarten oder Arbeitsplatz ein Corona-Fall war/ist und die Einrichtung schon vor Freitag, 13.03.2020 geschlossen war.

Bitte beachten Sie die allgemein geltenden Hygieneregeln (siehe Grafik unten) und
- waschen Sie sich vor und nach dem Reiten die Hände
- tragen Sie Reithandschuhe

A4_Plakat_10_Hygienetipps_DE_300dpi

Der Umgang mit den Pferden erfolgt in nicht geschlossenen Räumen und ist keine Massenveranstaltung.

Wenn Sie unsicher sind, sagen Sie bitte selbstständig die Reitstunde ab und geben dem jeweiligen Übungsleiter spätestens 24 Stunden zuvor Bescheid.

Wir hoffen, dass diese schwierige Situation sich bald zum Guten wendet und wünschen Ihnen viel Gesundheit!