Wir haben freie Boxen!

Wir bieten Euch und Eurem Pferd u.a.:

- 3x tgl. Kraftfutter (Pellets, Hafer) und Heu
- 2x tgl. Ausmisten; 1x tgl. Einstreu
- täglicher Koppelgang im Sommer und im Winter
- 2 Allwetterkoppeln sowie Paddocks mit ganztägiger Heu- und Wasserversorgung
- Graskoppeln mit Wasserversorgung
- Reithalle 20 x 40 m mit großzügigem Anbau
- Außenreitplatz mit Drainage 25 x 40 m
- herrliches Ausreitgelände
- Reiterklause mit Küche
- Grillplatz mit überdachter Sitzgelegenheit

Bei Interesse und weiteren Fragen steht Euch unsere Sportwartin Sabine Ströhlein Tel. 0921/43229 oder 0172/7823989 zur Verfügung oder schreibt eine E-Mail an info@rc-kulm.de

Wir freuen uns auf Euch und Euren treuen Begleiter!

Euer RCK-Team

DSCN9362

DSCN9336

DSCN9337

DSCN9340

DSCN9341

DSCN9353

DSCN9356

DSCN9359

Einladung zum 44. Reiterfest am 08.09.2019

(hai) Die Zwergesel werden am Sonntag, 8. September, die großen Stars auf der Reitanlage des Reitclubs am Kulm in Guttenthau bei Speichersdorf sein. Denn an diesem Tag wird Guttenthau wieder einmal zum Treffpunkt für alle Freunde des Reitsports. Dann gibt es Springreiten, Kunststücke auf Pferderücken und Vorführungen auf der Reitanlage zu bestaunen. Denn zum 44. Mal geht das Reiterfest mit einem bunten Programm über die Bühne. Für vier Stunden hat das Organisationsteam um Vorsitzende Renate Schupfner ein buntes Programm zusammengestellt. Spannend wird insbesondere, mit welchen Einlagen das Programm bestückt haben. Der Festbetrieb beginnt um 12 Uhr. Dann dürfen Kinder auf den Ponys reiten. Fahrrad- oder Kinderhelme sollen mitgebracht werden. Auch sind eine Tombola und Schminken für Kinder geplant. Um 13 Uhr starten die Reitervorführungen. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreicher Nachmittag rund um das Pferd und den Reitsport. Das Programm eröffnet klassisch mit der traditionellen Standarte und dem Einreiten der Pferde des Reitclubs. Anschließend gibt es für die Zuschauer Jugend-, Damen-, Spring- und Steckenpferdquadrillen. Aber auch Dressurküren und akrobatisches Turnen auf dem Pferd, das Voltigieren, kann beim Reiterfest bestaunt werden. Hier können die Zuschauer erleben, dass Voltigieren zu den anspruchsvollen Leistungssportarten gehört, das den Sportler ganzheitlich in Bezug auf Gleichgewicht, Kraft, Körperspannung, Beweglichkeit, Kondition, Rhythmusgefühl, Vertrauen, Mut und Kreativität fordert. Mit dabei ist sicherlich wieder ein Pas-de-deux, eine Jugendquadrille sowie vielseitige kreative Überraschungsnummern. Am Sonntag, 8. September, kann man sich auf echten Reitgenuss freuen.