Liebe Mitglieder, liebe Vereinsfreunde,

die Eindämmung des Coronavirus ist für uns alle eine noch nie dagewesene Herausforderung. In diesen schwierigen Zeiten müssen wir leider Maßnahmen ergreifen, die unseren Reitbetrieb extrem einschränken. Wir bedauern, dass somit viele von euch nicht zum Reiten kommen können und wir auch keinen Reitunterricht in gewohnter Form anbieten dürfen.

Durch diese Einschränkungen werden wir sehr große finanzielle Einbußen hinnehmen müssen. Wir hoffen inständig, die Versorgung unserer Schulpferde weiterhin zu stemmen, damit wir auch in Zukunft, nach der Krise, wieder diesen tollen Sport für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in unserem Verein anbieten können.

Ihr könnt uns durch Spenden auf folgendes Konto unterstützen:

IBAN: DE55 7535 0000 0008 8082 22
BIC: BYLADEM1WEN
Betreff : Corona
Eine Spendenquittung wird selbstverständlich ausgestellt.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und ein riesen Dankeschön für Eure Unterstützung.
Euer RCK-Team

+++ Aktualisierung Reitstunden +++

Auf Grund der aktuellen Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus können wir derzeit keinen Reitunterricht anbieten.
Wir bitten um euer Verständnis. Sobald sich die Sachlage ändert, geben wir Bescheid!

Bleibt gesund!

Euer RCK-Team

Infos Reitunterricht

Wir können derzeit unseren Reitunterricht weiter anbieten und durchführen unter Beachtung folgender Punkte:

- Kommen Sie nicht, wenn Sie oder Ihr Kind Symptome wie Husten, Schnupfen und grippeähnliche Symptome aufweisen.
- Kommen Sie nicht, wenn Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren (z.B. Italien, Österreich…)
- Kommen Sie nicht, wenn an der besuchten Schule, KiTa, Kindergarten oder Arbeitsplatz ein Corona-Fall war/ist und die Einrichtung schon vor Freitag, 13.03.2020 geschlossen war.

Bitte beachten Sie die allgemein geltenden Hygieneregeln (siehe Grafik unten) und
- waschen Sie sich vor und nach dem Reiten die Hände
- tragen Sie Reithandschuhe

A4_Plakat_10_Hygienetipps_DE_300dpi

Der Umgang mit den Pferden erfolgt in nicht geschlossenen Räumen und ist keine Massenveranstaltung.

Wenn Sie unsicher sind, sagen Sie bitte selbstständig die Reitstunde ab und geben dem jeweiligen Übungsleiter spätestens 24 Stunden zuvor Bescheid.

Wir hoffen, dass diese schwierige Situation sich bald zum Guten wendet und wünschen Ihnen viel Gesundheit!

Faschingsreiten 25.02.2020

Galerie

Diese Galerie enthält 40 Fotos.

Am Faschingsdienstag, 25.02.2020 fand im Reitclub wieder das traditionelle Faschingsreiten statt. Elf Kinder und Jugendliche versammelten sich ab 13.00 Uhr kostümiert um die Jugendleiterinnen Christina Neubing und Angela Raps unterstützt von ihrem Team aus Jugendsprecherin Laura Riedel und Nathalie Zwickel, … Weiterlesen

Leb wohl, Daria!

Am 29. Januar 2020 mussten wir unser Schulpferd Daria wegen einer schweren Verletzung weiterziehen lassen .

Vielen Dank, liebe Daria, für die vielen schönen Stunden mit dir. Du warst ein sehr zuverlässiges Pferd und hast die Reiter sicher durch die Reitstunden getragen. Auch bei unserem Reiterfest oder bei den Reitabzeichen warst du immer im Einsatz. Du wirst uns sehr fehlen im Stall.

1