Herzlichen Glückwunsch an Eva und Alex!

Am Samstag, den 06.08.2016 war Spalierstehen beim RCK angesagt.
Unsere Pferdewartin Eva Schreyer und Alexander Lohner gaben sich das Ja-Wort in der Stadtkirche in Kemnath. Für eine große Überraschung sorgte unser Pony Willy.
Das frisch vermählte Paar durfte einen Parcours, bestehend aus Slalomlauf mit Sprung, Hufeisenwerfen und Bandagen aufwickeln meistern. Beide machten ihre Aufgabe hervorragend.

Wir wünschen Euch alles Gute und eine glückliche Zukunft!

DSCN3613

DSCN3616

DSCN3617

DSCN3619

DSCN3620

DSCN3622

DSCN3623

40. Sternritt zum Barbaraberg am 05.05.2016

Galerie

Diese Galerie enthält 180 Fotos.

Auf dem Barbaraberg strahlten liebevoll gestriegelte Rösser, bunter Pferdeschmuck und ein gut gelauntes und neugieriges Publikum mit dem Frühlingsmorgen um die Wette. Auf dem sonnenüberfluteten Berg der Speinsharter war Feierlaune angesagt. Der Reitclub am Kulm jubilierte, und mit ihm begeisterte … Weiterlesen

Jugendarbeitseinsatz am 28.05.2016

Galerie

Diese Galerie enthält 13 Fotos.

Von 9:00 – 13:00 Uhr trafen sich am Samstag zehn Teenie-Reiterinnen mit Marina Regner, Julia Zeitler (Jugendleiter), Sarah Gottsche, Angela Raps (Jugendsprecher) und Christina Neubing zum Stangen und Hindernisse abschleifen und streichen. Mit vielen Pinseln und Farbe gingen sie ans … Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 15.04.2016

Galerie

Diese Galerie enthält 20 Fotos.

“Die große Besucherressonanz beim Sternritt, Reiterfest, aber auch bei den Turnieren und Vereinsmeisterschaften ist für uns ein Zeichen, dass unsere Arbeit Früchte trägt und in der Bevölkerung honoriert wird”, so die Vorsitzende des Reitclubs am Kulm Renate Schupfner nicht ohne … Weiterlesen

Motivationsabzeichen 02.04.2016

Galerie

Diese Galerie enthält 200 Fotos.

Ganz im Zeichen der Motivationsabzeichen und des dazugehörigen Vorbereitungskurses standen für junge Pferdefreaks die Osterferien. 18 Teilnehmer lernten und intensivierten unter der Leitung von Sabine und Vanessa Ströhlein im täglichen Reitunterricht ihre Fähigkeiten im Dressurreiten sowie im Springen über Bodenricks … Weiterlesen

Reitabzeichen 2016

Guttenthau. Mit Marina Regner, Christina Neubing und Vanessa Ströhlein (von links) hat der Reitclub jetzt auch drei Träger des Deutschen Reitabzeichen 3 und 4 in seinen Reihen.

Die drei Übungsleiter des Reitclubs am Kulm absolvierten die anspruchsvolle Prüfung in Kooperation mit der Reitanlage „Witt“ in Plössen. Mit Ehrgeiz, Zeitaufwand und viel Engagement hatten sie sich in die Vorbereitung auf die Prüfung gestürzt. Seit Oktober trainierten sie regelmäßig mit ihren Springpferden Cäsar, Schulpferd des RCK´s und Penny von Vanessa Ströhlein, für die Springprüfung. Auch für die Dressur und die Theorieprüfungen sowie die Organisation des Prüfungstages und der Anmeldung über den Reitclub am Kulm mit dem Reitstall Witt liefen im Vorfeld intensive Vorbereitungen. Anfang April war es dann soweit. Auf Marina Regner und Christina Neubing mit ihrem Wallach Cäsar wartete ein Springparcour, bestehend aus acht Hindernissen auf A Niveau ( 0,95 Höhe der Hindernisse) , auf Ströhlein Vanessa auf ihrer Stute Penny Hindernisse auf A** Niveau (1,05 Höhe der Hindernisse). Im Anschluss galt es für Christina Neubing und Marina Regner die A-Dressur auf dem Schimmel Samson, für Vanessa Ströhlein auf Hengst Gallileo die L- Dressur zu reiten. Damit noch nicht genug, denn dann folgte der Theorieteil. Ihre Leistungen mussten sie im anschließenden Prüfungsgespräch reflektieren und ihr theoretisches Wissen über richtiges Reiten, den richtigen Umgang, Haltung, Pflege, Gesundheit und den Reitsport unter Beweis stellen. Ergebnis: Bestnoten. Natürlich war die Freude in der Führungsriege des Reitclubs am Kulm um Vorsitzende Renate Schupfner über die Qualifikation ihrer Übungsleiter, die zu den tragenden Säulen des Schulbetriebs des Vereins zählen, riesen groß. Der Erfolg wurde bei der Jahreshauptversammlung am 15. April, im Landgasthof Imhof gebührend gefeiert.

Reitabzeichen 3 und 4

Motivationsabzeichen 02.04.2016

Ganz im Zeichen der Motivationsabzeichen und des dazugehörigen Vorbereitungskurses standen für junge Pferdefreaks die Osterferien. 18 Teilnehmer lernten und intensivierten unter der Leitung von Sabine und Vanessa Ströhlein im täglichen Reitunterricht ihre Fähigkeiten im Dressurreiten sowie im Springen über Bodenricks und Cavalettis.
Zwei Wochen unterzogen sich Lina Hirschke, Lena Slama, Antonia Raps, Enya Fischer, Angelina Tabilo, Marie Strößenreuther, Hanna Wriedt, Vanessa Kellner, Kahl Miriam, Anna-Maria Leypold, Anna-Lena Schleser, Antonia Reiß, Theresa Lins, Raphaela Beer, Antonia Preiß, Leonie Weilacher und Eva-Maria Emmerigdem Reitabzeichenkurs für die sogenannten „FN Motivationsabzeichen“. Auch gab es regelmäßige Theorieeinheiten. Gegen Ende wurden die 18 Teilnehmer von Richterin Brigitte Mirwald geprüft. Den jeweiligen Abzeichen entsprechend wurden die Kinder im freien Reiten in den Grundgangarten, dem Reiten ohne Steigbügel, und im Abteilungsreiten geprüft. Anschließend stellten die Mädchen ihre Pferde im Reiten über Bodenhindernisse und Trabstangen vor. Dabei mussten sie den leichten Sitz zeigen. Zum Abschluss wurden alle Kinder und Jugendlichen von Richterin Mirwald über ihre theoretischen Kenntnisse ihrem jeweiligen Abzeichen entsprechend abgefragt.
Dieses Jahr waren zum ersten Mal im Reitclub auch die Kleinsten mit von der Partie. Lina Hirschke, Lena Slama und Antonia Raps absolvierten das sogenannte „Steckenpferd“ Abzeichen. Hierfür mussten sie das sichere Reiten im Schritt und im Leichtraben an der Longe oder geführt vorstellen. Außerdem wurden sie ebenfalls im richtigen und sicheren Umgang mit dem Pferd sowie in der Theorie geprüft. Mit bestanderer Prüfung haben sie nun den Sprung aus der „Bambinistunde“ unter der Leitung von Christina Neubing in die regulären Reitstunden geschafft. Sie gratulierte allen Teilnehmerinnen zur erfolgreich bestandenen Prüfung und wünschte weiterhin viel Freude und Spaß am Reiten und im Umgang mit dem Pferd.

Reitabzeichen Kids RCK